Verbraucherrechte

Verbraucher-ServiceDie Rechte der Verbraucher sind zwar gesetzlich verankert, deshalb sind sie aber noch lange nicht jedem Verbraucher klar verständlich. Hier existieren Begriffe, die sowohl Garantie und Gewährleistung, oder auch Produkthaftung genannt werden. In der letzten Zeit hat sich der Onlinehandel sehr vergrößert und wurde beim Verbraucher immer beliebter. Auch hier ergeben sich Situationen, in denen die Rechte der Verbraucher nicht gewahrt oder übergangen werden. Hier wird die Anonymität des Internets gerne ausgenutzt, um Rechte und Vorschriften zu umgehen. Deshalb ist es hier besonders empfehlenswert, seine Rechte als Verbraucher zu kennen.

Die Garantie beim Kauf eines neuen Artikels

Einkäufe sind im täglichen Leben so selbstverständlich wie keine andere Handlung. Jeder Mensch muss einkaufen, um zu leben und Annehmlichkeiten nutzen zu können. Jeder möchte natürlich für den gezahlten Kaufpreis einen einwandfrei funktionierenden Artikel erhalten. Die gesetzliche Garantie wird in unterschiedliche Variationen eingeteilt und kann sowohl eine Preisgarantie wie auch eine Reparaturgarantie, eine Haltbarkeitsgarantie oder eine Vor-Ort-Garantie sein. Eine Garantie muss natürlich zunächst zugestanden werden, bevor sie auch in Anspruch genommen werden kann. Dafür war früher eine Garantiekarte üblich, heute ist eine allgemeine Garantieerklärung im Kaufvertrag vorhanden. Auch die Angaben auf dem Preisschild unterliegen dem Verbraucherrecht, dieser hat Anspruch auf bestimmte Angaben.

Verbraucherrechte im Alltag

Verbraucherrechte sind aber nicht nur als Garantie vorhanden, sondern auch ein Recht auf eine Information oder eine Leistung, die nicht mit einem Kauf zusammenhängt. Wie sind Ihre Rechte als Verbraucher bei einem Sonderverkauf, im Umtauschrecht oder bei Gewährleistung? Auch der Mieter einer Wohnung hat ein Verbraucherrecht gegenüber seinem Vermieter und die Sicherheit von Produkten ist ebenso wichtig wie Werbung, die man ins Haus geschickt bekommt. Woher kommen diese Daten, wie kann man sich als Verbraucher schützen? Viele Fragen aus dem Bereich Recht als Verbraucher sind in unzähligen Kategorien vorhanden und machen Aufklärung nötig.

SCHUFA-Auskunft kostenlos online beantragen SchufaAls Verbraucher haben Sie laut § 34 Bundesdatenschutzgesetz das Recht jährlich eine kostenlose Datenübersicht über die zu Ihnen hinterlegten Informationen anzufordern. Diese ist aufschlussreich und vor allem: in wenigen Minuten beantragt. Alles über die kostenlose SCHUFA-Auskunft in unserem ausführlichen Test.